Plautdietsch:

Daut Niehe Tastament en Psalme – Plautdietsch
fonn J. J. Neufeld äwasat
Winnipeg/Manitoba (Kanada) und Hillsboro/Kansas (USA), 1987
Anm.: Es gab dieses Buch auch ohne die Psalmen

De Bibel
De Bibel, Plautdietsch – The Bible in Plautdietsch (Low German)
United Bible Societies (USA) and Kindred Productions
Winnipeg, MB, Canada, 2003
ISBN 1-921788-97-5
Anm.: Diese plautdietsche Bibel ist die erste Gesamtausgabe von AT und NT im Mennoniten-Platt. Vorgänger dieser Bibel war das vorgenannte NT von J. J. Neufeld, das in jahrelanger Arbeit überarbeitet und um das AT ergänzt wurde, so dass nunmehr die ganze Bibel vorliegt. Dem Übersetzerteam der Vollbibel gehörten Ed Zacharias, Isaak Doerksen und andere an. Ferner waren an dem Projekt die “Friends of Plautdietsch” beteiligt.Es gibt offensichtlich verschiedene Ausgaben dieser Bibel. Meine Ausgabe hat einen schwarzen Einband mit der Gold-Aufschrift “De Bibel”.

Daut Niee Testament
Äwasat von J.H. Friesen
Koregeat von K.K.B.
Äwasat ütem:
Interlinearübersetzung (Grijchesch-Dietsch) 26. Aufl.
Alte Elberfelder Bibel, UELB (Dietsch) 1905
Het nieuwe Testament (Holländisch) von J.N.V. 1917
Schlachter (Dietsch) 1951
Swistal Heimerzheim, o.J. (ca. 2004)

De Bibel (De gaunse Heilje Schreft)
Soo dijcht aus daut mäajlijch wea, no onsem Veständnis, nom Grundtatjst äwasat
Äwasat von Jehaun Friese
Korregeat::
Daut oole Tastament; Nikolaus Petasch
Daut nie Tastament en Psalme; Karnelius Boaje
Kompütasautz: Paul Dubowik
Druckerie Jongbloed – Niederland
Lizensgütgow GBV Dillenburg GmbH
Eschenburg, 2008