A12.3.1 Mecklenburg-Schwerin

Wismarsches Gesangbuch
Auf Kosten der vereinigten geistlichen Hebungen
3. Auflage
Wismar, 1856
Vorwort; Vorrede; Inhalt; Lieder Nr. 1-563; Register (alphabetisch); Liederdichter; Anhang zum Wismarschen Gesangbuch, Wismar 1855: Inhalt; Gebete; Episteln und Evangelien auf alle Sonn- und Festtage des ganzen Jahres; Geschichte des Leidens, Sterbens, der Auferstehung und Himmelfahrt Jesu Christi; Antiphonien und Collecten; Kleiner lutherischer Katechismus
(eingeführt 1839)

Gesangbuch für die evangelisch-lutherischen Gemeinden in Wismar
Wismar, 1893
Widmung, Inhaltsübersicht thematisch und alphabetisch; Lieder Nr. 1-348; Alphabe-tisches Verzeichnis der Liederdichter; Anhang zu dem Gesangbuch für die evange-lisch-lutherischen Gemeinden in Wismar: A. Gebete; B. Das Kirchenjahr, C. Episteln und Evangelien des Kirchenjahres; D. Geschichte des Leidens und Sterbens, der Auferstehung und Himmelfahrt Jesu Christi; E. Die wichtigsten Bekenntnisse der evangelisch-lutherischen Kirche, F. Kollekten, G. Texte für die Vespergottesdienste, H. Ordnung des Hauptgottesdienstes, J. Verzeichnis der evangelischen Lektionen für die Sonn- und Festtage des Kirchenjahres

Neu vermehrtes Gesang-Buch für die Rostockschen Gemeinden.
Mit einer Vorrede eines Ehrwürdigen Ministerii zu Rostock
unveränderter Abdruck der 5. Auflage vom Februar 1853
Rostock, 1867
Vorworte; Inhalt; Lieder Nr. 1-781; alphabetisches Register; Verzeichnis der Lieder-Dichter.
(1. Auflage Mai 1779, ab der 4. Auflage – 1845 – erweitert)

Neues Mecklenburgisches Gesangbuch für die Hofgemeinen in Schwerin und Ludwigslust.
Nebst einem Anhange von Gebeten, wie auch Evangelien und Episteln. Gedruckt in Schwerin, Ebert Erben, im Jahre 1794.
Mit Gebetbuch- und Epistelanhang, einer Vorrede der Hofprediger Studemund und Passow sowie einer “Geschichte des Leidens, Sterbens, der Auferstehung und Himmelfahrt Jesu Christi.”
nicht vorhanden

Mecklenburgisches Kirchen-Gesang-Buch
Schwerin, 1798
Vorrede; Lieder Nr. 1-686; alphabetisches Verzeichnis
(eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Cosistorii zu Rostock 1764)

Neues Mecklenburgisches Gesangbuch
nebst einem Anhange von Gebeten, wie auch Evanglien und Episteln
mit Großherzogl. Allergnäd. Special-Privilegio
Güstrow, 1844
Vorrede; Inhalt (thematisch); Lieder Nr. 1-493; alphabetisches Register; Sammlung von Gebeten und Andachtsübungen zu dem Neuen Mecklenburgischen Gesang-buche, Güstrow 1844; Epistel und Evangelien auf alle Sonn- und Fest-Tage durch’s ganze Jahr, zu dem neuen Mecklenburgischen Gesangbuche; die Geschichte des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heilandes Jesu Chisti, in fünf Theilen
(1. Auflage 1794)

Mecklenburgisches Kirchengesangbuch
Schwerin, 1841
Vorrede; Lieder Nr. 1-686; alphabetisches Verzeichnis; Anhang enthaltend Gebete, die Episteln und Evangelien, die Leidensgeschichte, den kleinen Katechismus u.s.w.
(eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Consistorii zu Rostock 1764)

Mecklenburgisches Kirchengesangbuch
Schwerin, 1893
Vorrede; Lieder Nr. 1-686; alphabetisches Verzeichnis; Anhang enthaltend Gebete, die Episteln und Evangelien, die Leidensgeschichte, den kleinen Katechismus u.s.w.
(eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Consistorii zu Rostock 1764)

Mecklenburgisches Kirchengesangbuch
Neue verbesserte Ausgabe
Schwerin i.M., 1911
Familienchronik; Lieder Nr. 1-607 und Anhang Nr. 608-686 sowie Anhang Gebete, Gottesdienstordnung, Predigttexte, Luther’s Katechismus u.a.. Zusätzlich “Geistliche Lieder” Nr. 1-50; Verzeichnis der Lieder
(Lieder 1-686 eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Consistorii zu Rostock 1764, neue verbesserte Ausgabe mit Anhang von 50 “Geistlichen Liedern”, einge-führt im März 1905)

Mecklenburgisches Kirchengesangbuch
Neue verbesserte Ausgabe
Schwerin i.M., 1912
Lieder Nr. 1-607 und Anhang Nr. 608-686 sowie Anhang Gebete, Gottesdienstord-nung, Predigttexte, Luther’s Katechismus u.a.. Zusätzlich “Geistliche Lieder” Nr. 1-50
(Lieder 1-686 eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Consistorii zu Rostock 1764, neue verbesserte Ausgabe mit Anhang von 50 “Geistlichen Liedern”, einge-führt im März 1905)

Mecklenburgisches Kirchengesangbuch
Kriegsausgabe
Schwerin i.M., 1919
Vorwort; Inhaltsübersicht; Lieder Nr. 1-607 und Anhang Nr. 608-686 jeweils nur Tex-te; Verzeichnis der Liederdichter; Verzeichnis der Parallel-Melodien; Anhang ent-haltend Gebete, Gottesdienstordnung, Predigttexte, die Leidensgeschichte; Luther’s Katechismus. Zusätzlich “Geistliche Lieder” Nr. 1-50 nur Texte; alphabetisches Ver-zeichnis der Lieder
(Lieder 1-686 eingeführt mit Genehmigung des herzoglichen Consistorii zu Rostock 1764, neue verbesserte Ausgabe mit Anhang von 50 “Geistlichen Liedern”, einge-führt im März 1905)

Gesangbuch der Evang.-luth. Landeskirche von Mecklenburg-Schwerin
Einheitsgesangbuch der Evang.-luth. Landeskirchen in Schleswig-Holstein-Lauenburg, Hamburg, Mecklenburg-Schwerin, Lübeck, Mecklenburg-Strelitz, Eutin
Schwerin, o.J. (ca. 1930)
Inhalt; Erster Teil: Die Lieder des Deutschen Evang. Gesangbuchs Nr. 1-342; Zwei-ter Teil: Neben dem Deutschen Evang. Gesangbuch für die Kirche unserer Heimat ausgewählte Lieder Nr. 343-575; Liturgische Stücke Nr. 576-593; Gebete; Der kleine Katechismus D. Martin Luthers; Verzeichnis der sonn- und festtäglichen Evangeli-en, Episteln und alttestamentlichen Lektionen; Geschichte der Leidens und Ster-bens Jesu Christi; die Liederdichter; alphabetisches Verzeichnis der Lieder; Ord-nung der Gottesdienstes nebst Versikeln und Formularen für kirchliche Handlun-gen in Mecklenburg-Schwerin
(eingeführt 1930)

Gesangbuch der Evang.-luth. Landeskirche von Mecklenburg-Schwerin
Einheitsgesangbuch der Evang.-luth. Landeskirchen in Schleswig-Holstein-Lauenburg, Hamburg, Mecklenburg-Schwerin, Lübeck, Mecklenburg-Strelitz, Eutin
Schwerin, o.J. (ca. 1930)
Inhalt; Erster Teil: Die Lieder des Deutschen Evang. Gesangbuchs Nr. 1-342; Zwei-ter Teil: Neben dem Deutschen Evang. Gesangbuch für die Kirche unserer Heimat ausgewählte Lieder Nr. 343-575; Liturgische Stücke Nr. 576-593; Gebete; Der kleine Katechismus D. Martin Luthers; Verzeichnis der sonn- und festtäglichen Evangeli-en, Episteln und alttestamentlichen Lektionen; Geschichte der Leidens und Ster-bens Jesu Christi; die Liederdichter; alphabetisches Verzeichnis der Lieder; Ord-nung der Gottesdienstes nebst Versikeln und Formularen für kirchliche Handlun-gen in Mecklenburg-Schwerin
(eingeführt 1930)
Anm.: Nach Fusion der beiden Mecklenburgischen Landeskirchen gab es vom vor-genannten Gesangbuch eine neue Ausgabe mit dem Titel „Gesangbuch der Evangelisch-lutherischen Kirche Mecklenburgs, Einheitsgesangbuch der Evang.-luth. Landeskirchen in Schleswig-Holstein-Lauenburg, Hamburg, Mecklenburg, Lübeck, Eutin.
1949 erschien dann eine weitere Ausgabe lediglich unter dem Titel „Evangelisches Gesangbuch“ – Einheitsgesangbuch der Evang.-luth. Landeskirchen in Schleswig-Holstein-Lauenburg, Mecklenburg, Hamburg, Lübeck, Eutin und der Bremischen Evangelischen Kirche. Hier war also zusätzlich noch die Bremische Evangelische beteiligt. Diese Ausgabe findet sich somit bei der Bremischen Evangelischen Kirche.
Darüber hinaus gab es weitere Auflagen dieses Gesangbuchs mit speziellen Titeln „Hamburger Gesangbuch“ und „Gesangbuch der Evangelisch-lutherischen im Lübe-ckischen Staate“ – im Untertitel jeweils mit dem Zusatz „…und der Bremischen Evan-gelischen Kirche“; vgl. die jeweiligen Ausgaben hierzu bei den Untermenüs der Nordkirche.