A6.3 Reformierte Gemeinden

Neues Bremisches Psalm- und Gesangbuch
zur öffentlichen und besonderen Erbauung der Reformirten Stadt-und Landgemeinen, mit Hoch-Obrigkeitlicher Bewilligung, hrsg. von dem Bremischen Ministerio, Zweyte Auflage
Bremen, 1769
Privilegium; Vorrede; Inhalt thematisch; Lieder Nr. 1-530; Anhang Lieder Nr. 531-590 teilw. mit vorgedruckten einst. Melodien; alphabetisches Register
(1. Auflage 1767, ab der 4. Aufl. 1791 mit größerem Druck)

Die Bibel oder die ganze göttliche Heil. Schrift des alten und neuen Testamens,
nach der deutschen Übersetzung Dr. Martin Luthers
Mit vorgesetztem kurzen Inhalt eines jeden Capitels und beigefügten richtigen Schriftstellen
Rinteln, 1840
Neues Psalm- und Gesangbuch
welches zur öffentlichen und besondern Erbauung von mehrern Reformirten Land- und Stadt-Gemeinen einzuführen beliebet worden.
Hrsg. von dem Bremischen Ministerio.
Bielefeld, 1846
Inhalt; Lieder Nr. 1-530, Anhang Lieder 531-590; alphabetisches Register

Anhang zum Bremischen Psalm- und Gesangbuch
Bremen, 1863
195 Lieder (Nr. 591-786)
nicht vorhanden

Christliches Gesangbuch
zur Beförderung öffentlicher und häuslicher Andacht.
4. unveränderter Abdruck der Auflage vom Jahre 1812
Bremen, 1846
Vorrede, Inhalt, Lieder Nr. 1-840, Alphabetisches Verzeichnis der Lieder, Verzeichnis der Namen der Verfasser der Lieder
(1. Auflage 1812)

Evangelisches Gesangbuch
hrsg. vom Predigerverein der fünf reformierten Gemeinden im Herzogtum Bremen
6. Auflage
Vegesack, 1908
Inhaltsübersicht thematisch; Lieder Nr. 1-500; Anhang: Lieder Nr. 501-530; Verzeichnis der Dichter; Verzeichnis der Lieder alphabetisch; Verzeichnis der Melodien
„Dieses GB enthielt in seiner ersten Auflage eine Übersicht der Lieder, die aus dem Neuen Bremischen Psalm- und Gesangbuch von 1767 und aus dem Christlichen Gesangbuch von 1812 im “geläuterten” Text in dieses GB übernommen wurden.“
1. Auflage 1857 unter folgendem Titel: Neues Psalm- und Gesangbuch welches zur öffentlichen und besonderen Erbauung von mehreren Reformierten Land- und Stadtgemeinen, einzuführen beliebt worden. Hrsg. von dem Bremischen Ministerio; ab der 6. Aufl. 1908 mit einem Liederanhang, s.o.