Schweiz

Die Gesang- und Liederbücher der Schweiz werden nach folgenden Kategorien aufgeführt:

a) Gesangbücher für einzelne deutschsprachige Kantone
b) Gesangbücher für mehrere deutschsprachige Kantone
c) Gesangbücher für die gesamte deutschsprachige Schweiz
d) Verschiedene überörtliche bzw. französische, italienische und rätoromanische Gesangbücher

a.) Gesangbücher für einzelne deutschsprachige Kantone

Die hier nicht aufgeführten Kantone haben nach unserer Kenntnis keine eigenen evangelischen Gesangbücher veröffentlicht.

Kanton Aargau

Auserlesene Psalmen und Geistliche Lieder
für die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Aargau
5. Auflage
Aarau, 1858
Vorwort zur fünften Auflage; Inhalt (thematisch); Lieder Nr. 1-360, Segensspruch (mit vierstimmigem Notensatz); Verzeichniß der Liederdichter; Verzeichnis der Liederanfänge; Verzeichnis der Psalmen; Gebete

Kantone Appenzell (A.Rh. und I.Rh.)

Die Heilige Schrift Neuen Testaments unsers Herrn Jesu Christi,
mit beygefügten richtigen und sorgfältig nachgesehenen Schriftstellen
Elfte Auflage
Basel, 1832
Anweisung der Sonn- und Festtäglichen Episteln und Evangelien durch das ganze Jahr; Episteln und Evangelien der Apostel- und anderer Tage, welche an einigen Orten gefeyert werden
Christliches Gesangbuch für den öffentlichen Gottesdienst
Trogen (Appenzell-Außerrhoden), 1834
Lieder Nr. 1-200 (meist mit 1st. Noten); Allgemeine Uebersicht des Inhalts, alphabetisches Inhaltsverzeichnis

Christliches Gesangbuch für den öffentlichen Gottesdienst
Trogen (Appenzell-Außerrhoden), 1839
Lieder Nr. 1-200 (meist mit 1st. Noten); Allgemeine Uebersicht des Inhalts, alphabetisches Inhaltsverzeichnis

Kantone Basel (Basel-Stadt und Basel-Landschaft)

Neuverbesserte Uebersetzung der Psalmen Davids
nach den lobwasserischen Singweisen, mit einem doppelten Anhange auserlesene Fest-Nachtmahls- und Lehrgesäge
hrsg. von Sprengen, der Dichtkunst und griechischen Sprache öffentlichen Lehrer zu Basel
Mit allergnädigsten und mildesten Reichs- und eidsgenössischen Freyheiten.
Im Verlage des Verfassers, und zu finden in Basel bey Herrn Notario und Gerichtsherrn von Mechel
Basel 1766
Anm.: Der Herausgeber heißt mit vollem Namen Johann Jacob Spreng.

Des Königs und Propheten Davids Psalmen
Nach französischen Melodien in deutsche Reimen gebracht
Durch Ambros. Lobwasser
Basel, 1790
Bey Johann Heinrich Decker
Lobwasser recht bin ich genannt…; An den Christlichen Leser; Kurze Anzeige Wie ein jeder den lieben Psalter nach Gelegenheit der Jahreszeit, seiner Person oder Anliegens, lesen, und ihm gemein machen kann.; Psalmn, so einerley Melodey oder Thons sind; Gebätt vor Anhörung der Predigt; Gebätt nach der Predigt
Psalmen 1-150 mit einstimmigen Noten; Lobgesang des Simeon; Von der H. Communion, jeweils mit einstimmigen Noten; Register der Psalmen alphabetisch
Psalmen Davids, oder Kirchen-Gesänge und Geistliche Lieder, von D. Martin Luther und andern gottgelehrten Männern gestellt.
Basel, Gedruckt bey Joh. Heinr. Decker im Jahre 1790
Psalmen und Lieder Seite 291-387 nur Texte; Register über die alten Psalmen und geistlichen Lieder alphabetisch; Gebätte vor und nach dem Hl. Abendmahl
Christliches Gesang-Buch, in sich haltend allerhand Fest-Gesänge und andere schöne geistliche Lieder, samt einem Anhanag von Katechismus-Gesängen über die vornehmsten Artikel unserer seligmachenden Religion, in der Ordnung wie sie in den Sonntags- Abend-Predigten verhandelt werden.
Zum Gebrauch der Christlichen Gemeinden in Basel
Mit Hoch-Obrigkeitlich gnädigstem Privileg
Gedruckt Bey Gebrüdern von Meckel, 1792
Den Geistlichen Gemeinden zu Stadt und Land Basel (Vorrede) vom 1. May 1741; Lieder Seite 1-280 mit einstimmigen Noten (Die Lieder sind nach Themen beginnend mit Weihnachtslieder angeordnet und innerhalb der Themen neu durchnummeriert); Register über die in dieser Sammlung enthaltenen Lieder alphabetisch

Sammlung geistlicher Lieder. Nebst einem Anhang von Gebeten
Basel, 1831
Vorrede; alphabetisches Verzeichnis der Liederdichter; Register der Lieder nach Nr.; Lieder Nr. 1-535 nur Text; Gebete; alphabetisches Register

Christliches Gesang-Buch,
in sich haltend allerhand Fest-Gesänge und andere schöne geistliche Lieder, sammt einem Anhang.
Zum Gebrauch der christlichen Gemeinden der Landschaft Basel
Basel, 1845
Vorrede vom 1. Mai 1743; Lieder Nr. S.1-212 (teilweise mit Noten; Lieder nur innerhalb der Rubriken durchnummeriert); Anhang: Lieder S. 213-322 (teilweise mit Noten; Lieder nur innerhalb der Rubriken durchnummeriert); alphabetisches Register
(1. Auflage 1743)

Evangelisches Gesangbuch
für Kirche, Schule und Haus in Basel-Stadt und Basel-Land
3. Auflage
Basel und Liestal, 1864
Lieder Nr. 1-405, Abendmahlsgebete und Register
(Eingeführt in der evang.-reformierten Kirche zu Basel-Stadt und Basel-Land im März 1854)

Vom Aufgang der Sonne
Lieder für den Religionsunterricht 1. bis 6. Schuljahr
Kommissionverlag
Friedrich Reinhardt AG
1. Auflage
Basel, 1976
Hrsg. von der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt
Illustration: Jon Curo Tramèr, Basel
Notensatz: Rolf Holstein, Basel
Druck: Friedrich Reinhardt AG, Basel
Verzeichnis der Themengruppen; Zum Geleit; Lieder Seite 8-121 mit einstimmigen Noten; Quellenverzeichnis; alphabetisches Inhaltsverzeichnis

Kanton Bern

Die Psalmen und Fest-Lieder für den öffentlichen Gottesdienst der Stadt und Landschaft Bern
Mit Hochobrigkeitl. Privilegio
Bern, 1814
Psalmen Nr. 1-150 mit Noten (jeweils 4 Einzelstimmen); Register des Inhalts der Psalmen; Register der Psalmen alphabetisch
Fest-Lieder für den öffentlichen Gottesdienst der Stadt und Landschaft Bern
Bern, 1816
Lieder Nr. 1-46 mit Noten (jeweils 4 Einzelstimmen); alphabetisches Register; Gebete; „Nachwort“ an den Christlichen Leser

Christliche Psalmen und Lieder
Versuch einer neuen Bearbeitung und Vervollständigung des Bernisches Kirchengesangbuches
Erstes Heft
Bern, 1830
Widmung; An das christliche Gesang liebende Bernische Volk; Anweisung; Lieder Nr. 1-49 mit Noten (I. Cant, II. Cant, Bass, Tenor); Verbesserungen; Inhalt nach Nr. bzw. Seitenzahl

Berner Gesangbuch
Psalmen, Lieder und Festlieder
Bern, 1854
Psalmen Nr. 1-71; Lieder Nr. 72-177; Festlieder Nr. 178-266; Gebete; Inhalt (thematisch); Register der Psalmen und Lieder
Anm.: Lt. Vorwort sollten ca. 4 einzelne Hefte erscheinen. Darin wurden die Lieder des alten Berner Gesangbuchs überarbeitet, teils im Text, teils auch in der Melodie. Z.B. wurden auch die Stimmen tiefer gesetzt; wenige nicht verständliche Strophen wurden weggelassen, etc.

Wallfahrtslieder für die Pilger nach der Gottesstadt
Ein Gesangbuch für Gemeinde, Versammlung, Verein, Schule und Haus
Druck und Verlag von K. J. Wyss
Bern, 1911
Vorwort von F. Schl.; Übersicht der Lieder nach Nr. (thematisch); Lieder Nr. 1-425 mit vierstimmigen Notensätzen; alphabetisches Register

Protestantische Weisen
Im Auftrage des Evangelisch-Reformierten Synodalrates des Kantons Bern für den gottesdienstlichen und häuslichen Gebrauch bearbeitet von Ernst Graf, Organist am Münster, Professor an der Universität Bern
Heft II
Druck und Vertrieb von K. J. Wyß Erben
Bern, 1929
Leitspruch D. Martini Lutheri Lob der Musica; Lieder Nr. 1-16 mit mehrst. Notensätzen; Nachweise der einzelnen Lieder

Kanton Freiburg

Nicht vorhanden

Kanton Glarus

Nichts vorhanden

Kanton Graubünden

Auserlesene geistliche Lieder, von den besten Dichtern
Mit ganz neuen leichten Melodien versehen von I. Z. Gusto
2. Auflage
Zizers, bei Chur, 1826
Vorrede; Lieder Nr. Seiten 1-464; Register der drei- und vierstimmigen Lieder
(1. Auflage 1769)

Auserlesene geistliche Lieder, von den besten Dichtern
Mit ganz neuen leichten Melodien versehen von I. Z. Gusto
3. Auflage
Malans, 1833
Vorrede; Lieder Nr. Seiten 1-464; Register der drei- und vierstimmigen Lieder
Inhaltsverzeichnis thematisch; Lieder Nr. 6-468 mit mehrst. Noten (alte Notenschrift); alphabetisches Register aller drei- und vierstimmigen Lieder
(1. Auflage 1769)

Kanton Schaffhausen

Evangelisches Gesangbuch. Zum Gebrauch für Kirche, Schule und Haus
Schaffhausen, 1841
Inhalt nach Nummern; Psalmen Nr. 1-74; Lieder Nr. 75-412; alphabetisches Register

Auserlesene Psalmen und Geistliche Lieder
für die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Schaffhausen
Mit hochobrigkeitlichen Privilegien
Schaffhausen bei Murbach und Gelzer, Buchdrucker, 1841
Inhalt nach Nummern; Psalmen Nr. 1-74; Lieder Nr. 75-412 mit einstimmigen Noten; Die Geschichte des Passions oder des bittern Leidens und Sterbens unseres Herrn und Erlösers Jesu Christi; Form und Handlung, wie solche bei dem heiligen Nachtmahl unseres Herrn Jesu Christi gehalten und verlesen wird; alphabetisches Register

Psalmen und Geistliche Lieder
für die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Schaffhausen
Neue Ausgabe
Mit hochobrigkeitlichen Privilegien
Schaffhausen, 1867
Inhaltsverzeichnis; Verzeichniß der Liederdichter; Die Sänger der Melodien; Psalmen Nr. 1-74; Lieder Nr. 75-412; Zugabe Nr. 413+414; Geschichte der Passion oder des bitteren Leidens und Sterbens unsers Herrn Jesu Christi; Ordnung des Hl. Abendmahls; alphabetisches Register

Kanton St. Gallen

Zu Lob und Dank Gottes
Hierin sind begriffen die gemainsten Psalmen / ouch andere gaistliche / und in der Gschrifft gegründte Gsang / wie sy in etlichen Christenlichen gemainden / sonderlich zu Sant Gallen / zu lob und danck Gottes gesungen werdend:
Das St. Galler Kirchengesangbuch von 1533 herausgegeben von Frank Jehle
St. Gallen, 2010
Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Editionsgrundsätze; Titelblatt; Psalmen in Auswahl; Dekalob, Magnificat, Benedictus, Nunc dimittis, Von der Menschwerdung Christ, Von dem lyden Christi Gsang, Gsang von der uferstentnuß Christ, Von den hailigen Gaist, Gsang, warumb der Sun Gottes in diß walt geborn, Ain bittgesang und underwysung deß hailigen Euangelions; Media vita, Ein urtz Registerly; Nachwort; Literaturvereichnis

Neus Gesangbuch für die Kirchen und Gemeinen der Stadt St. Gallen
Mit Noten in Typendruck
St. Gallen, 1797
Nicht vorhanden

Sammlung geistlicher Lieder zum Gebrauche bey dem öffentlichen Gottesdienste in den evangelischen Gemeinden
Mit hohen obrigkeitlichen Privilegien
St. Gallen, 1807
Vorrede; Inhalt thematisch; Lieder Nr. 1-381; alphabetisches Register; Anweisung der aus dem alten Gesangbuche entlehnten Melodien; Anleitung zur Aufschliessung des Gesangs; Tonleiter; Verzeichnis der Lieder im neuen Kirchen-Gesangbuche, die in gleicher Melodie gesungen werden können

Sammlung geistlicher Lieder zum Gebrauche bey dem öffentlichen Gottesdienste in den evangelischen Gemeinden
Mit hohen obrigkeitlichen Privilegien
St. Gallen, 1851
Lieder Nr. 1-381 mit 1st. Noten; alphabetisches Register; Inhalt thematisch; Verzeichnis der Lieder, die in gleicher Melodie gesungen werden können.

Gott sei Dank – Die St. Galler Singtagslieder 2009-2012
Hrsg. von der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen
Theologischer Verlag Zürich
Zürich, 2012
Unsere Singtagslieder; Lieder Nr. 1-48 mit ein- bis vierstimmigen Notensätzen; Kurzkommentare zu den Liedern; alphabetisches Inhaltsverzeichnis

Kanton Thurgau

Rückenwind – Lieder für den Gottesdienst
Hrsg. von der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau
Kirchenmusikkommission der Evangelischen Landeskirche Thurgau – Spurgruppe Repertoire Thurgau – Fachstelle Popularmusik
TVZ – Theologischer Verlag Zürich
Zürich, 2017
Rückenwind (Vorwort) von Pfr. Wilfried Bührer, Kirchenpräsident in Frauenfeld/Weinfelden; Inhaltsverzeichnis alphabetisch; Lieder Nr. 1-122 mit ein- bis vierstimmigen Noten; Thurgauer Bekenntnis 1874; Kinder-Credo; Glaubensbekenntnis (neu formuliert); Themenregister der Lieder

Kanton Zürich

Sammlung geistlicher Lieder und Gesänge
zum Gebrauche der Christen, uns insbesondere Reformirter Confessionsverwandten
Zehnte Auflage
Ohne Ortsangabe
1821
Inhalt thematisch; Lieder Nr. 1-460; Anhang Lieder Nr. 461-464 jeweils nur Texte; Verzeichnis der hierinn enthaltenen Psalmen, die nach Liedermelodien gesungen werden können; Alphabetisches Register; Morgengebet; Abendgebet; Gebet für das Abendmahl
Anm.: Lt. Recherchen des Antiquariats, bei dem das Gesangbuch erworben wurde, wurde von dort Georg Joachim Zollikofer als Verfasser des Gesangbuchs ermittelt. Kann jemand hier evtl. genauere Angaben dazu machen?

Singendes und spielende Vergnügen reiner Andacht; oder:
Geistreiche Gesänge,
Nach der Wahl des Besten gesammlet, zur Erweckung des innern Christenthums eingerichtet, und mit Musikalischen Compositionen begleitet von Johannes Schmidlin, Pfarrer zu Wezikon und Seegreben
5. und privilegierte Auflag
Zürich, 1792
Vorberichte; Lieder Nr. I-CCLIX; alphabetisches Register

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christ aus der Griechischen Hauptsprache recht gründlich verdeutschet;
mit dem kurzen Inhalt der Capitel und ihren Abtheilungen
Von neuem mit allem Fleiße ausgefertigt.
Zürich, bey David Bürk 1817
angebunden:
Christliches Gesangbuch
oder Sammlung auserlesener Psalmen und geistlicher Lieder über alle wichtigen Wahrheiten der Glaubens- und Sittenlehre; mit den beliebtesten Psalm- und vielen, sehr leichten, vierstimmigen Choral-Melodien
Hrsg. mit Rücksicht auf vaterländisches Bedürfnis
Siebzehnte Auflage
Zürich, 1810
Vorbericht; Inhalt; Verzeichnis der bey uns bekannten Psalm- und Lieder-Melodien, über welche in dieser Sammlung Lieder vorkommen – Wo mehrere Nro. angezeichnet sind, da ist die Melodie gewöhnlich des ersten beygesetzt. Erste, zweyte, dritte und vierte Hauptabtheilung: Lieder und Gesänge Nr. 1-349; Register der Lieder nach den Nummern; alphabetisches Register; Heilige Fest-Nachtmahls- und Kirchen-Gebete; Form, die Kinder zu taufen; Form, die Ehen vor der Gemeinde einzusegnen;
Die kleine Bibel oder der Psalter Davids. Durch Weiland Herrn Rudolf Walthern, grundlich und eigentlich aus der Herbräischen Sprache verdeutschet, und von neuem mit allem Fleiß ausgefertiget. Zürich, 1804
Catechismus, das ist Unterricht in der wahren Christlichen Religion durch Fragen und Antworten, sammt den Zertheilungen einer jeden Antwort und den Zeugnissen der heiligen Schrift, eingetheilt in XLVIII Sonntage durch das ganze Jahr. Für die Jugend der Stadt und Landschaft Zürich; Zürich, gedruckt bey David Bürkli, 1817 (Anm.: Am Anfang eines jeden Sonntags steht jeweils ein Text mit einer Melodie unterlegt); Lehrmeister (Fragen und Antworte); Fragestücklein (Fragen und Antworten); Gebethe; Melodien, nach welchen der Catechismusgesang gesungen wird (alte Psalmenweisen zu Psalm 1, 12, 14, 91, 124 sowie zu den Melodien „Nun singet Gott zu Lob und Ehr“, „Es ist das Heil uns kommen her“ und „Wann mein Stündlein vorhanden ist“.)

Christliches Gesangbuch
oder Sammlung ausgewählter Psalmen und Lieder über alle wichtigen Wahrheiten der Glaubens- und Sittenlehre; mit den beliebtesten Psalm- und andern vierstimmigen Choral-Melodien
Hrsg. mit Rücksicht auf vaterländisches Bedürfnis
Neue, privilegierte Stereotyp-Ausgabe
Zürich, 1826
Vorbericht; Erste Hauptabtheilung: Lieder und Gesänge Nr. 1-349; Register der Lieder nach den Nummern; alphabetisches Register Heilige Fest-Nachtmahls- und Kirchen-Gebete; Form, die Kinder zu taufen; Form, die Ehen vor der Gemeinde einzusegnen
(eingeführt im November 1825)

Gesangbuch für die evangelisch-reformirte Kirche des Kantons Zürich
Hrsg. von der Zürcherischen Kirchensynode
Zürich, 1853
Inhalt; Lieder Nr. 1-354; alphabetisches Register; Verzeichnis der Verfasser und Bearbeiter der Lieder; Verzeichnis der aus dem alten Gesangbuch aufgenommenen Lieder; Gebete und Handlungen für die evang.-ref. Kirche des Kantons Zürich; Inhalt

b.) Gesangbücher für mehrere deutschsprachige Kantone

Kantone Glarus, Graubünden, St. Gallen und Thurgau

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi.
Nach der in Zürich kirchlich eingeführten Uebersetzung auf Neue mit Sorgfalt durchgesehen
Obligatorische Ausgabe für die Schulen des Kantons Zürich
Zürich, 1868
und
Evangelisches Gesangbuch
herausgegeben von den Synoden der Kantone Glarus, Graubünden und Thurgau *)
Frauenfeld, 1868
Inhalt; Lieder Nr. 1-346; Verzeichnis der Verfasser und Bearbeiter der Lieder; alphabetisches Register; Verzeichnis der aus dem alten Zürcher Gesangbuch aufgenommenen Lieder; Verzeichnis der Lieder, welche sich auch im St. Galler (St.G.) und Schaffhauser (Sch.) Gesangbuch vorfinden; Kirchengebete für die evang. Kirche des Kantons Thurgau; Inhalt der Kirchengebete
*) Das zunächst in den genannten drei Kantonen 1868 eingeführte Gesangbuch („dreiörtiges Gesangbuch“.) wurde 1871 auch im Kanton St. Gallen eingeführt. Somit war es in vier Kantonen im Gebrauch und ist daher unter der Bezeichnung „vierörtiges Gesangbuch“ bekannt geworden. Vor 1871 hatte St. Gallen noch ein eigenes Gesangbuch.
Im Gegensatz dazu das sog. „achtörtige Gesangbuch“ (siehe unten). Beide Gesangbücher wurden erst 1952 durch ein gemeinsames Gesangbuch für die deutschsprachige Schweiz abgelöst.

Gesangbuch für die evangelische Kirche
der Kantone Glarus, Graubünden, St. Gallen und Thurgau
Ausgabe für den Kanton St. Gallen
Frauenfeld, 1905
Inhalt; Lieder Nr. 1-346; Anhang hrsg. im Auftrag der St. Gallischen Synode: Lieder Nr. 347-388; Verzeichnis der Verfasser und Bearbeiter der Lieder; alphabetisches Register; Vergleichungstabelle für die gemeinsamen Lieder des neuen schweizerischen und des vierörtigen Gesangbuches

Gesangbuch für die evangelische Kirche
der Kantone Glarus, Graubünden, St. Gallen und Thurgau
Ausgabe mit Anhang für den Kanton St. Gallen
Frauenfeld, 1924
Inhalt; Lieder Nr. 1-346; Anhang Lieder Nr. 347-372; Verzeichnis der Verfasser und Bearbeiter der Lieder; alphabetisches Register; Vergleichungstabelle für die gemeinsamen Lieder des neuen schweizerischen und des vierörtigen Gesangbuches; Verzeichnis der rhythmisch gleichartigen Lieder; 2. Anhang hrsg. im Auftrag der St. Gallischen Synode: Lieder Nr. 347-388; alphabetisches Register

Kantone Zürich, Bern, Aargau, Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg

Gesangbuch für die Evang.-reformirte Kirche der deutschen Schweiz
Zürich, 1890
Vorwort; Übersicht der Lieder; Lieder Nr. 1-353; Melodien-Tabelle; Verzeichnis der Liederdichter; alphabetisches Register; Liturgie für die ev.-ref. Kirche des Kantons Zürich; Inhalt
(eingeführt 1890 zunächst in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau, 1891 folgten die Kantone Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg)
Da es in acht Kantonen im Gebrauch war, sprach man vom „achtörtigen Gesangbuch.“ Im Titel des Gesangbuchs konnte man das jedoch nicht erkennen, da nur vom „Gesangbuch für die evang.-reformierte Kirche der deutschen Schweiz“ die Rede war. Im Gegensatz zum achtörtigen Gesangbuch vgl. das oben genannte „vierörtige Gesangbuch“. Beide Gesangbücher wurden erst 1952 durch ein gemeinsames Gesangbuch für die deutschsprachige Schweiz abgelöst.

Gesangbuch für die Evang.-reformierte Kirche der deutschen Schweiz
Neue Stereotypausgabe 1907
Basel, 1917
Vorwort; Übersicht der Lieder; Lieder Nr. 1-353 meist mit vierstimmigen Notensätzen; Melodien-Tabelle; Verzeichnis der Liederdichter; alphabetisches Register
Basler Anhang zum Gesangbuch für die evangelisch-reformirte Kirche der deutschen Schweiz, Basel 1916; Lieder N. 354-400 mit vierstimmigen Notensätzen; alphabetisches Verzeichnis des Anhangs
(eingeführt 1890 zunächst in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau, 1891 folgten die Kantone Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg)

Gesangbuch für die Evang.-reformierte Kirche der deutschen Schweiz
Basel, 1926
Vorwort; Übersicht der Lieder; Lieder Nr. 1-353; Melodien-Tabelle; Verzeichnis der Liederdichter; alphabetisches Register; Gebete
(eingeführt 1890 zunächst in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau, 1891 folgten die Kantone Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg)

Gesangbuch für die evangelisch-reformirte Kirche der deutschen Schweiz
Schmuckausgabe
Basel, o. J. (ca. 1938)
Vorwort; Übersicht der Lieder; Lieder Nr. 1-353; Melodien-Tabelle; Verzeichnis der Liederdichter; alphabetisches Register; Gebete
(eingeführt 1890 zunächst in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau, 1891 folgten die Kantone Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg)

Gesangbuch für die evangelisch-reformirte Kirche der deutschen Schweiz
Schmuckausgabe
Basel, o. J.
Vorwort; Übersicht der Lieder; Lieder Nr. 1-353; Melodien-Tabelle; Verzeichnis der Liederdichter; alphabetisches Register; Gebete
(eingeführt 1890 zunächst in den Kantonen Zürich, Bern und Aargau, 1891 folgten die Kantone Schaffhausen, Appenzell-A.Rh., Basel-Stadt, Basel-Land und Freiburg)

c.) Gesangbücher für die gesamte deutschsprachige Schweiz

Lieder aus dem Probeband
Zum Gebrauch der evanglisch-reformierten Kirchen der deutschen Schweiz
Für besonderen Gebrauch aus dem Probeband 1941 ausgewählt und unverändert hrsg. vom Schweiz. Evang. Kirchenbund, 1945
Lieder Nr. 1-266 i.A.; Liederverzeichnisse thematisch und alphabetisch

Mein Lied
Liederbuch für die evangelische Jugend der deutschen Schweiz
13. Auflage, 171-190 Tausend
Dritte; völlig überarbeitete Ausgabe des Buches
Blaukreuzverlag Bern, 1958
Vorworte zur 11.-13. Auflage; Psalmen in Auswahl; Lieder Nr. 1-288 mit ein- bis dreist. Notensätzen; Hinweise für den Gebrauch des Buches; Quellenverzeichnis; Inhalt thematisch und alphabetisch

Gesangbuch der evang.-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz
Winterthur, 1965
Vorwort; Inhalt; Lieder Nr. 1-389; Gebete; Die Herkunft der Texte und Melodien; Die Schöpfer und Bearbeiter der Texte und Melodien in alphabetischer Folge; alphabetisches Liederregister
(eingeführt zu Beginn des Jahres 1952; es löste das sog. “vierörtige” (für 4 Kantone, siehe oben) und das sog. “achtörtige” (für 8 Kantone, siehe oben) Gesangbuch ab) und war damit das erste deutschsprachige Gesangbuch für die gesamte reformierte Schweiz.

Gesangbuch der evang.-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz
Winterthur, 1986
Vorwort; Inhalt; Lieder Nr. 1-389; Gebete; Die Herkunft der Texte und Melodien; Die Schöpfer und Bearbeiter der Texte und Melodien in alphabetischer Folge; alphabetisches Liederregister
(eingeführt zu Beginn des Jahres 1952; es löste das sog. “vierörtige” (für 4 Kantone, siehe oben) und das sog. “achtörtige” (für 8 Kantone, siehe oben) Gesangbuch ab) und war damit das erste deutschsprachige Gesangbuch für die gesamte reformierte Schweiz.

Jubilate
Ergänzende Liedersammlung zum reformierten Kirchengesangbuch
Hrsg. im Auftrag des Basler Organistenverbandes von Hanspeter Aeschlimann
4. Auflage
Hochwald, 1993
Vorworte; Hinweise; Register: Übersicht; Lieder Nr. 501-808; Glaubensbekenntnis; Psalmen u.a. Bibeltexte Nr. 901-926; Verzeichnis der Liederdichter; Verzeichnis der Komponisten; Konkordanz; Liederverzeichnis; Verzeichnis der Sprechtexte

Gesangbuch der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz
1. Auflage
Zürich, 1998
Zum Geleit; Inhaltsübersicht; Zum Gebrauch; Inhaltsverzeichnis; Gottesdienst in der Bibel; Lieder Nr. 1-868; Verzeichnisse: Kurbiographien; ökumenische Gesänge; mehrsprachige Gesänge; fremdsprachige Gesänge; Dialektlieder; Biblische Lesetexte; Leitverse; Rechtsinhaber; alphabetisches Verzeichnis der Gesänge und Gebete
Anm.: Dieses 1998 eingeführte Gesangbuch ist teilweise ökumenisch orientiert und löste das o.g. 1952 eingeführte Gesangbuch ab.

Ökumenisches Liederheft für Bestattungen
Gesänge und Texte für Bestattungsfeiern aus dem Katholischen und dem Reformierten Gesangbuch der Schweiz
Freiburg/Basel/Zürich, 2002
Zum Geleit; Inhalt; Lieder und Texte Nr. 1-76 (die Lieder mit 1st. Noten); Rechtsinhaber; alphabetisches Verzeichnis

d.) Verschiedene überörtliche bzw. französische, italienische und rätoromanische Gesangbücher

Deutsche Gesangbücher

Auserlesene geistliche Lieder, von den besten Dichtern
Mit ganz neuen leichten Melodien versehen
Ziegers bei Chur
(1. Auflage ?, 2. Auflage 1826, 3. Auflage 1833)
nicht vorhanden

Liederkranz für die Jugend,
namentlich für Sonntagsschulen
28. Auflage
Basel, 1910
Vorworte; alphabetisches Register; Inhalt; Lieder Nr. 1-224
(eingeführt im Oktober 1879)

Mein Lied
Liederbuch für evangelische Jugendgruppen
Herausgeber: Bibelkreis für Mittelschüler, Christlicher Verein Junger Männer; Christlicher Verein Junger Töchter, Junge Kirche (Bund evang. Jugend der Schweiz), Schweizer Mädchen-Bibel-Kreise, Schweizerischer Zwinglibund, Verband deutschschweizerischer Jünglingsbünde vom Blauen Kreuz, Verband deutschschweizerischer Töchterbünde vom Blauen Kreuz
9. Auflage
Bern, 1944
Zum Geleit; Lieder Nr. 1-272 meist mit Noten; Inhalt thematisch; Inhalt alphabetisch
(1. Auflage der Neubearbeitung wohl 1938)

Mein Lied
Liederbuch für die evangelische Jugend
der deutschen Schweiz
Hrsg. vom Blaukreuzverlag Bern in Verbindung mit verschiedenen Jugendverbänden
11. Auflage; dritte, völlig überarbeitete Ausgabe des Buches
Bern, 1953
Vorworte; Psalmen i.A.; Lieder Nr. 1-288; Hinweise; Quellenverzeichnis; Inhalt; alphabetisches Liederregister

rise up
Ökumenisches Liederbuch für junge Leute
Lieder und Texte für Gottesdienst, Unterricht und Jugendarbeit
Hrsg.: Verein für die Herausgabe des Katholischen Kirchengesangbuches der Schweiz; Verein zur Herausgabe des Gesangbuchs der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz
Basel und Zürich, 2002
Vorwort; thematische Übersicht; Lieder Nr. 1-252 meist mit Noten; alphabetisches Register; Bibelstellenregister

rise up plus
Ökumenisches Liederbuch
Lieder und Gebete für Gottesdienst, Unterricht und Gemeinsamkeit
Hrsg.: Liturgie- und Gesangbuchkonferenz der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz und Verein für die Herausgabe des Katholischen Kirchengesangbuches der Schweiz in Zusammenarbeit mit der Christkatholischen Kirche der Schweiz
Erweiterte und überarbeitete Auflage von rise up 2002
Rex Verlag Luzern, 2015
Inhalt Vorwort; Lieder Nr. 1-299 meist mit Noten; Gebete zu gesellschaftlichen Themen; Quellenverzeichnis; Bibelstellenregister; alphabetisches Verzeichnis der Lieder und Gebete; Hinweise auf rise-up CDs (es gibt 4 Doppel-CDs mit Playbacks und Klaviersätzen) und Chorhefte

Gesangbuch für die Evangelische Gemeinschaft
Neue Ausgabe mit Noten
Bern, 1932
Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Vaterunser und Glaubensbekenntnis; Lieder Nr. 1-500; Segenssprüche Nr. 1-3; Melodien-Verzeichnis; alphabetisches Liederregister
(eingeführt im November 1897)

Französische Gesangbücher
Psaumes et cantiques pour les assemblées de culte
Et pur l’édification privée
Lausanne, 1852
Libraire Delafontaine et Compagne
Préface; Lieder Nr. 1-260, Supplement Nr. 1-5 jeweils mit vierstimmigen Notensätzen; Table des airs; Table alphabétique

Chœurs et cantiques chrétiens mis en musique
par Ami Bost
Éditin definitive et seuple avoucé de l’auteur
Tout droit de reproduction r´servé
Genève, Émile Beroud, Librarie
Paris, J. Cherbuliez, Grassar, Librairie Évangélique, C. Meyrues
1866
Avant-Propos; Quelques directions ou explications; Table du contenu de ce volume (1. Classe, 2. Classe, 3. Class); Lieder 1. Class Nr. 1-7 mit vierstimmigen Noten; Lieder 2. Class Nr. 1-14 mit vierstimmigen Noten; Lieder 3. Class Nr. 1-19 mit vierstimmigen Noten

Solfège de Rodolphe
Nouvelle Édition
Das laquelle les lecons en clefs de SOL, d’UT et de FA, trop hautes, ont été baissés.
Paris, Alfred Ikelmer & Co. Éditeurs-Commissionnaires, o.J.
Darin: Übungsstücke Nr. 1-229 von einfach bis schwer; Musique de Chant
Bibliothéque universelle

150 Airs populaires pour piano seul
Paris, Alfred Ikelmer & Co. Éditeurs-Commissionnaires, o.J.
Klavierstücke Nr. 1-150
Anm.: Die vorgenannten 3 Bücher sind in einem Band zusammengebunden.

Recueil de psaumes et cantiques
à l’usage des Eglises nationales de Vaud, Neuchâtel & Genève
Adopté par les Autorités ecclésiastiques des trois cantons
Neuvième edition
Lausanne, 1888
Preface; Prières; Instructions relatives à la musique du Psautier; Table alphabétique; Psaumes – Cantiques; Table des Cantiques; Psalmes 1-150 mit vierstimmigen Notensätzen; Cantiques Nr. 1-87 mit vierstimmigen Notenästzen; Psaume 43 mit andere Melodie;Psaumes et Cantiques sur la mème mélodie
Anm.: Lt. Artikel “Kirchenlied” im Hist. Lexikon der Schweiz erschien 1866 das erste franz. Gesangbuch der Schweiz, das den reformierten Psalmengesang vertrat. Bei dem vorgenannten dürfte es sich um eine neue Ausgabe dieses Gesangbuchs handeln.

Grand Recueil comprenant les Chants Évangeliques, les Nouveaux Chants et un Supplément pour le culte
Lausanne, 1903
Preface 1894; Extrail de la Préface de la 1re edition; Lieder Nr. 1-267 + Cantique Suisse, jeweils mit vierstimmigen Noten;
Chante évangeliques – Supplément pour le culte content 55 Psaumes et cantiques à l’usage du culte public
Lieder Nr. 4B-186 i.A. mit jeweils vierstimmigen Noten; Table des sujets (nach lfd. Nr.); Table alphabetique et noms d’auteurs;

Grand Recueil comprenant les Chants Évangeliques, les Nouveaux Chants et un Supplément pour le culte
Lausanne, 1912
Preface 1894; Extrail de la Préface de la 1re edition; Lieder Nr. 1-267 + Cantique Suisse, jeweils mit vierstimmigen Noten;
Chante évangeliques – Supplément pour le culte content 55 Psaumes et cantiques à l’usage du culte public
Lieder Nr. 4B-186 i.A. mit jeweils vierstimmigen Noten; Table des sujets (nach lfd. Nr.); Table alphabetique et noms d’auteurs;
Anm.: Lt. Artikel “Kirchenlied” im Hist. Lexikon der Schweiz erschien 1866 das erste franz. Gesangbuch der Schweiz, das den reformierten Psalmengesang vertrat. Ob es sich bei der vorgenannten späteren Ausgabe um dieses 1866 erstmals erschienene Gesangbuch handelt ist uns nicht bekannt.

Hymnes du Croyant
Cantiques D‘Alliance Evangélique
Vingtième edition, corrigée
Nro. 1-145
Bale, o.J.
Liste alphabetique; Lieder Nr. 1- 145 mit vierstimmigen Notensätzen; Hinweis auf eine Veröffentlichung “Fleurs de Palestine”

Psautier Romand
Recueil de Psaumes et Cantiques adopté par les églises nationales protestantes de Neuchâtel, Genève & Berne (Jura)
Neuchâtel, 1900
Préface de Septembre 1809; Passages de la Sainte-écriture; Table alphabétique; Psaume 1-150 (nur teilweise abgedruckt); Lieder Nr. 1-213; Table des auteurs et des compositeurs; Psaumes et cantiques sur la même mélodie; Prières
(eingeführt wohl 1809, evtl. auch erst 1866, vgl. Aufsatz „Kirchenlied“ aus dem „Historischen Lexikon der Schweiz.)

Choix de cantiques à l’usage des Écoles du Dimanche et des Familles
Publié par la Societé des Ecoles du Dimanche du canton de Vaud
Lausanne, 1911
Agence des societés religieuses
Lieder Nr. 1-128 mit zweistimmigen Noten; Table analytique; Table alphabetique mit Angaben von Autor und Komponist.

Psautier Romand
Recueil de Psaumes et Cantiques adopté par les églises nationales protestantes de Berne (Jura), Genève, Vaud et par L’église réformée évangélique Neuchateloise
Neuchâtel, 1936
Préface; Table des matières; Passages de la Sainte-écriture; Prières; Lieder und Psalmen Nr. 1-422; Tables (alphabétique; des musiciens; des auteurs et des compositeurs); Index; Supplément Lieder und Psalmen Nr. 423-490; Table des auteurs; table alphabétique
(eingeführt, Dec. 1936)

Chants de victoire
Recueil de cantiques pour rúnions d’évangélisation, d’édification, missions de réveil et classes d’enfants
Huitième edition
Commission des chants de victoire
Neuchatel (Suisse), 1948
Index; Préface; Lieder Nr. 1-311 mit vierstimmigen Notensätzen; Répertoire alphabétiques et biographique (Auteurs; Compositeurs); Table analytique de matières; Table alphabétique

Psaumes, cantiques et textes pour le culte
à l’usage des Églises réformées suisses de lange francaise
Recuel à 4 voix
Edité par la Fondation d’édition des Eglises protestantes romandes
Lausanne, 1976
Préface; Table des matières; Lieder Nr. 1-459 mit vierstimmigen Notensätzen; Droits Réservès; Table des auteures et compositeures; Tabel alphabétique
Eingeklebt:
Supplément à Psaumes, Cantiques et Textes pour le culte
Edition à 4 voix
Fondation d’édition des Eglises protestantes romandes
Lausanne, 1987
Table des matières; Lieder Nr. 501-538 mit vierstimmigen Noten

„Vitrail“
Recueil de chants à l’usage des Églises réformée de langue francaise
Fondation d’édition des Églises protestantes romandes
Lausanne, 1992
Plan du Recueil; Préface; Indication pratiques; Abréviations; Psaumes Nr. 1-36; Autres Chants bibliques; Nr. 37-57; Andere Lieder Nr. 58-208, jeweils mit vierstimmigen Notensätzen; Autorisation de reproduction; Table de concordance ente „Psalmes, Cantiques et Textes“ et „Vitrail“; Table de concordance entre „J’aime l‘Éternel” et “Vitrail”; Table de concordane entre “Arc-en-Ciel” et “Vitrail”; Table alphabétique des titres, refrains et premières lignes

Hymnes et Cantiques
Édition bibles et traités chrétiens Vevey (Suisse)
1991
Preface; Lieder Nr. 1-271 mit vierstimmigen Notensätzen; Index alphabétique

Alléluia – Avec le Christ, dépasser les frontiers
Un recueil de chants au service des Églises francophones
Réalisation graphique: Graphitec (Gerges et Bénedicte Yemeniz)
Edition Olivétan
Lyon, 2005 (eine weitere Ausgabe erschien 2009)
Préface; Aux utilisateurs; Quleques indications pratiques; Table des matières; 1 Psaumes et chants bibliques (1-150; 12 Autres psaumes; 13 Chants de l’Ancien Testament; Chants du Nouveau Testament), 2 Le Cute (21 Ouverture; 22 Parole, 23 Baptême, 24 Repas du Seigneur); 3 L’année chrétienne (31 Advent, 32 Noel, 33Carême-Passion; 34 Pâques, 35 Pentecôte; 36 Église; 37 Dans le temps et dans l’Histoire), 4 Vivre en Christ (41 Louange, 42 Action de grâce, 43 Repentance et conversion, 44 Consécration et engagement, 45 Paix et joie, 46 Amour et service, 47 Foi et confiance, 48 Espérance, 49 Soir et matin, Repas); 5 Jeune Église (51 Louons Dieu, 52 Chantons notre foi, 53 Prions le Seigneur, 54 De fête en fête, 55 Chantons la Bible, 56 Spirituals), 6 Liturgie (61/62 Les étapes de la célébration, 63 Suites liturgiques, 64 Textes à dire ensemble); Annexes, Tables
Jedes der o.g. 6 Kapitel mit Unterkapitel beginnt mit einer eigenen fortlaufenden Nummerierung; alle Lieder sind mit einem 4st. Notensatz abgedruckt.
Anm.: Das Liederbuch erschien zunächst für die Gemeinden in Frankreich, siehe auch nachfolgende Ausgabe von 2013. Heute ist es aber auch in der französischen Schweiz im Gebrauch.

Alléluia – Avec le Christ, dépasser les frontiers
Un recueil de chants au service des Églises francophones
Réalisation graphique: La Sinfonie d’Orphée
2013; 2007, Editions Olivétan et Fondation d’édition des Églises protestantes romandes
Préface; Aux utilisateurs; Quleques indications pratiques; Table des matières; 1 Psaumes et chants bibliques (1-150; 12 Autres psaumes; 13 Chants de l’Ancien Testament; Chants du Nouveau Testament), 2 Le Cute (21 Ouverture; 22 Parole, 23 Baptême, 24 Repas du Seigneur); 3 L’année chrétienne (31 Advent, 32 Noel, 33Carême-Passion; 34 Pâques, 35 Pentecôte; 36 Église; 37 Dans le temps et dans l’Histoire), 4 Vivre en Christ (41 Louange, 42 Action de grâce, 43 Repentance et conversion, 44 Consécration et engagement, 45 Paix et joie, 46 Amour et service, 47 Foi et confiance, 48 Espérance, 49 Soir et matin, Repas); 5 Jeune Église (51 Louons Dieu, 52 Chantons notre foi, 53 Prions le Seigneur, 54 De fête en fête, 55 Chantons la Bible, 56 Spirituals), 6 Liturgie (61/62 Les étapes de la célébration, 63 Suites liturgiques, 64 Textes à dire ensemble); Annexes, Tables
Jedes der o.g. 6 Kapitel mit Unterkapitel beginnt mit einer eigenen fortlaufenden Nummerierung; alle Lieder sind mit einem 4st. Notensatz abgedruckt.
Anm.: Das Liederbuch erschien zunächst für die Gemeinden in Frankreich, siehe auch nachfolgende Ausgabe von 2013. Heute ist es aber auch in der französischen Schweiz im Gebrauch.

Folgende Gesangbücher sind noch nicht in unserer Sammlung vorhanden. Im Übrigen siehe auch unter Frankreich.

• Chants de victoire, recueil de cantiques pour réunions d’évangélisation, d’édification, mission de réveil et classes d’enfants, Suisse (1926)
• Cantiques pour les assemblées religieuses, le culte de famille et l’édification privée, destinés à servir de supplément au recueil des Eglises nationales de Vaud, Neuchâtel & Genève (1870)
• Choix de Cantiques pour l’Eglise nationale de Lausanne (1858)
• Cantiques chrétiens de l’Eglise méthodiste (1864)
• Cantiques de réveil, chapelle évangélique, Saint-Étienne (1865)

Italienische Gesangbücher

Salmi e Cantici
Edito dal Colloquio Engadina alta-Bregaglia-Poschiavo
Coira (Chur), 1961
Prefazione; Predhiere; Indice (numerische Folge mit Angaben des Autors); Psalmen und Lieder Nr. 1-140 mit vierstimmigen Notensätzen; Appendice: Indice (numerische Folge mit Angaben des Autors); Psalmen und Lieder Nr. 1-33 mit vierstimmigen Notensätzen; Indice alphabetisch
Anm.: Es handelt sich wohl um einige Lieder des dt. Gesangbuches der Schweiz aus dem Jahr 1952.

Rätoromanische Gesangbücher

Canzuns Spiritualas cun Melodias (Rätoromanisches Gesangbuch)
Scritas tiers cumin Nitz a Dieveer da las Baselgias evanglicas romanschas tras Mattli Conrad
Predicature ad ander en schons, 1784 coira cun approbatiun dilg authur stampadas la secunda cada sin cust da Christian de Christian Piccoli a Christian Joos, Dad Andeer.
St. Gallen, 1825
Alphabetisches Register; Lieder Nr. 1-95 mit 4 Einzelstimmen in Noten

Chanzuns religiusas per adöver da baselgia, chasa e scoula
Arandschadas e publichadas tras O. Guidon, minister
Stamaria fras Canavova a Coira, 1875
Prefaziun, Lieder Nr. 1-99 mit vierstimmigen Notensätzen; Register alphabetisch

Canzuns Choralas par baselgia, scola, familia e societad
Al pievel romonsch reformau della veglia Ligia Grischa offertas da J. M. Darms, V.D.M
Stampadas dals frars Canavova
Cuira, 1886
Prefaziun; Contegn (Inhalt thematisch); Lieder Nr. 1-147 mit vierstimmigen Notensätzen; Anhang Lieder Nr. 1- 22 mit vierstimmigen Notensätzen; Register alphabetisch; Canzuns dil se F. Walther; Canzuns dil se Mattli, Canzuns da medem metrum; Da corriger

Canzuns Choralas
per la baselgia evangelica romontscha
Ediziun Zwingli, Turitag 1946
Lieder Nr. 1-156 mit vierstimmigen Notensätzen; Register alphabetisch mit Angaben zum Komponisten und zum Texter
Anm.: Es gibt davon evtl. noch eine spätere Auflage aus dem Jahr 1965.

Il Coral
Raccolta da chanzuns religiusas, fatta per uorden del colloqui d‘Engiadina bassa da Rev. J. Grand controllada e completada in nota da Prof. O. Barblan
Ediziun Henn S.A. Ginerva?
Lieder Nr. 1-180 mit vierstimmigen Notensätzen

Il Coral
Ediziun revaisa e cumplettada, fatta per incumbenza dall Colloqui d’Engadin bassa – Val Müstair, Colloqui d’Engadin bassa
1987
secuonda ediziun
Pled sün via; Pream a la seguona ediziun 1987; Lieder Nr. 1-223 Lieder mit vierstimmigen Notensätzen; Register pe l’adöver; Anonims surtuts our da cudeschs plü vegl; Gliste da chanzuns e frasa cun drets reservats; Register aflabetic; Bap nos